reha süd
reha_sued  

 

20 Jahre
Reha Süd Websuche
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
 
Rehazentrum Freiburg
Sie sind hier:  Startseite | Reha- und Bädertour_2016  
Rehazentrum Freiburg
Tourbericht von der 9. Bäder- und Rehatour

Mittlerweile zum sechsten Mal nahm REHA SÜD-Geschäftsführer Oliver Maehl an der Bäder- und Rehatour teil. Die Tour, welche unter der Schirmherrschaft des Krebsverbandes Baden-Württemberg stattfand, wirbt für die vielfältigen Möglichkeiten von Inklusion, Rehabilitation und Prävention.

Gestartet sind am 02.09.2016 die rund 40 beeinträchtigten und nicht-beeinträchtigten Radler unter der Leitung des ehemaligen ersten Direktors der DRV Baden-Württemberg Hubert Seiter in Kirchheim unter Teck.

Das erste Ziel war die Gedenkstätte Gradeneck. Dort wurden im Jahr 1940 durch das nationalsozialistische Regime 10.654 behinderte Menschen ermordet.

Am zweiten Tag besichtigten die Tourteilnehmer zwei bekannte Rehakliniken, die sich auf die onkologische Nachbehandlung spezialisiert haben.

In den folgenden drei Tagen wurden die Teilnehmer von verschiedenen Kliniken und Kurorten in der Schweiz empfangen. Neben der eindrucksvollen Landschaft, die die Radler während ihrer Tour genießen durften, lernten sie auch viel darüber, wie dort behinderten Menschen eine weitgehend selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wird. Einige Radler bewältigten ihre ersten Pässe, den Wolfgangpass (1637m) und dann nur einen Tag später den 21 km langen Albulapass (2315m).

An Tag sechs und sieben ging es von St. Moritz nach Pfunds und von Pfunds über das Hahntennjoch (1903 m) weiter nach Reutte. Trotz der hügeligen und sehr anstrengenden Strecke erreichten alle Radler das Ziel und waren danach zu Recht stolz auf sich.

Die letzten zwei Tage wurde der Rückweg angetreten, dieser führte von Reutte über Krumbach nach Kirchheim unter Teck.

Durch den Einsatz des Geschäftsführers des REHA SÜD, der von Anfang bis Ende die 834 km lange Tour mitfuhr, konnte das REHA SÜD auch in diesem Jahr wieder Teil der wichtigen Botschaft „Zeigen, was möglich ist“ sein.

Weitere Informationen über die Bäder- und Rehatour finden Sie auch unter:
www.deutsche-rentenversicherung.de/BadenWuerttemberg/de/...

(vergrößerte Ansicht durch Mausklick auf die Bilder)
 
.: zurück
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Suche intern