reha_sued  

 

20 Jahre
 
Reha Süd Websuche
 
  Kontakt  
  Impressum  
  Datenschutz  
 
Rehazentrum Freiburg
Sie sind hier: Home | Prävention | betriebliche Prävention
Rehazentrum Freiburg
Prävention » | betriebliche Prävention » | Präventionsangebote »
Rehazentrum Freiburg
Im Zuge der Gesundheitsreform unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen qualifizierte Präventionskurse - insbesondere wenn sie der betrieblichen Gesundheitsförderung dienen. Dementsprechend können wir ein vermehrtes Interesse von Betrieben an Präventionsangeboten feststellen. So hat die REHA SÜD in den letzten Jahren für verschiedene Firmen spezielle Präventionskurse durchgeführt.

Betriebliche Prävention

Die meisten Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten für Kurse wie z.B. Pilates, Nordic Walking, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule oder Entspannung. Die jeweiligen Konditionen für eine Beteiligung erfragen Sie am besten direkt bei der betreffenden Krankenkasse.

Aktuell bietet nun auch das Jahressteuergesetz 2009 Arbeitgebern die Möglichkeit, gezielt "Maßnahmen der Gesundheitsförderung" anzubieten und/oder Ihre Arbeitnehmer durch entsprechende Barzuschüsse bis zu € 500,-/Jahr für die Durchführung derartiger Maßnahmen zu unterstützen.

Die Kurse können im REHA SÜD oder je nach räumlicher Situation auch vor Ort durchgeführt werden.


Vielleicht haben ja auch Ihre Mitarbeiter Interesse, einmal gemeinsam einen entsprechenden Präventionskurs durchzuführen. Besonders unter dem Aspekt der Verringerung von krankheitsbedingten Fehlzeiten sollte eine Teilnahme auch im Interesse der Firmenleitung liegen. Gerne sind wir auch bereit, speziell auf Ihre Firma abgestimmte Kurse anzubieten.

Aktuelles aus der Abteilung betriebliche Prävention:
Gesundes Arbeiten im Briefzentrum der Post


In einer neuen entstandenen Kooperation mit der Deutschen Post AG (Briefzentrum Freiburg) vermitteln speziell geschulte Therapeuten der REHA SÜD den Mitarbeitern am Arbeitsplatz, wie sie sich rückengerecht und gelenkschonend bewegen können.

Im Vordergrund steht das Erlernen spezieller Grundtechniken (Heben/Tragen von Briefbehältern, Be-/Entladen und Ziehen der Behälterwägen usw.) und die Durchführung von Ausgleichsübungen. Dazu gehört selbstverständlich aber auch das Vermitteln von Hintergrundwissen, mit Hilfe dessen die Mitarbeiter zur Eigenverantwortlichkeit motiviert werden. In Schichtbegleitungen sind die Therapeuten der REHA SÜD dann weiterhin unterstützend tätig. Vor Ort können sie direkt in den Arbeitsprozess eingreifen und den Mitarbeitern Lösungen an die Hand geben, um das Erlernte optimal umzusetzen.

Um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten, werden die Teamleiter als Multiplikatoren geschult, ihren Blick für Fehlerquellen zu schärfen und die Kollegen dann immer wieder an das Erlernte zu erinnern.


Bisherige Kooperationen:
Fa. Badischer Sportbund Freiburg e.V.  Freiburg
Fa. Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg Freiburg
Fa. Hüttinger - Elektronik und ElektrotechnikFreiburg
Caritas-Verband Freiburg-Stadt
Fa. SÜDVERS Freiburg
Fa. Litef, Electronic systemsFreiburg
Fa. Franz Morat, AntriebstechnikEisenbach
Fa. Föhrenbach, PositioniersystemeLöffingen
Fa. Zahoransky, Maschinenbau Todtnau
Fa. hatec, Lichttechnik Münstertal
Fa. Imtech, GebäudeausrüsterMerzhausen
Fa. Endress+ Hauser, MesstechnikFreiburg
Fa. ARTWORK SYSTEMS, Grafik-SoftwareFreiburg
Fa. Oetiker, Metallwaren- und Apparatefabrik GmbHEndingen
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Suche